Aquarell lips in Zürich

wunderschöne zarte natürliche lippen

Das Thema voluminöser Lippen ist heutzutage ein wesentliches Schönheitsideal geworden. Jedoch dient ein Permanent Make-Up nicht zur Vergrösserung einer Lippe. Es lässt lediglich die Lippen optisch grösser erscheinen. Aquarell Lips dient ausschliesslich zur Erfrischung Ihrer Lippen. Die Pigmentierung verleiht Ihnen eine perfekt aufgetragene natürliche Lippenfarbe. 





Vor der Behandlung

Aquarell Lips Guide

7 Tage davor

  • Lippen gut pflegen und oft eincremen
  • Viel trinken
  • ev hydratiernde Maske anwenden (Honig oder Hyaluron Maske von Babor)

1-2 Tage davor

  • Lippenpeeling (Zuckerpeeling oder mit einer sanften Zahnbürste)

Am Tag der Behandlung

  • kein Alkohl oder Koffein
  • Arnica-Globuli für eine schnellere Abheilung

 


HERPESANFÄLLIGKEIT/ FIBERBLÄSCHEN

Wenn man jemals Fiberbläschen an den Lippen hatte, ist bei der Lippenpigmentation die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs gross! Deshalb muss man Prophylaktisch unbedingt etwas dagegen unternehmen. Die zuverlässigste Therapie ist durch eine Tablettenkur wie z.B. Valtrex, Zovirax oder Aciclovir. Man beginnt 3 Tage vor dem Behandlungstag und nimmt die Tabletten ca. 5 Tage durch. Je nach Befindlichkeit Ihrer Lippenhaut kann man die Einnahme auch verlängern.

Menschen die Fiberblasen haben, merken sofort, ob die Reizung der Pigmentation schon wieder abgeklungen ist oder ob sie die Tablette zur Sicherheit 1-2 Tage länger einnehmen möchten.

 

Ein Herpes ist nicht nur sehr unangenehm und schmerzhaft sondern stört auch den optimalen Abheilungsprozess. 

Die Farben würden unregelmässig annehmen, die nach dem Herpes zurückbleibende Haut hätte eine längere Abheilungsphase.